Schnatgang zum Jahresende 2015

Am 07.11. 2015 trafen sich 34 Schützen der 2. Kompanie zum traditionellen Schnatgang 2015. Dieser bildet den Abschluss eines jeden Schützenjahres.

Bei herrlichem Herbstwetter ging die ca. 8 Kilometer lange Wanderung am Sportplatz in Goldbeck los, über Hagendorf, mit Zwischenstop auf dem Hof Wilmsmeier, nach Bremke. Hier erwartete die Schützenbrüder im Bremker Krug eine liebevoll gedeckte Tafel und ein tolles Essen. Bei guten Gesprächen zwischen alt und jung, wurde viel gelacht und die Kameradschaft gepflegt. Denn das ist es, was uns auszeichnet, so wollen wir unsere Traditionen pflegen und weiter leben.

Ganz besonders danken wir unseren Schützenbrüdern Walter Karnhof und Werner Hoppe, die auch in diesem Jahr wieder diese tolle Tour ausgearbeitet haben.

Am Ende waren sich alle Teilnehmer einig, es war ein schöner Nachmittag und ein toller Abend. Bereits jetzt freuen sich alle auf das kommende Schützenjahr 2016 und natürlich auf den nächsten Schnatgang. Mal sehen, was Walter und Werner dann wieder aus dem “Hut” zaubern.

Im Namen Eurer Kompanieführung bedanke ich mich bei Euch für ein tolles Schützenfestjahr 2015, welches Ihr durch Euer Engagement und Euren Einsatz wieder einmal dazu gemacht habt.

Bei so viel Einsatz macht es uns viel Freude Eure Kompanieführung sein zu dürfen. Wir sind stolz auf Euch!

Im Namen Eurer Kompanieführung und mit den besten Schützengrüßen
Euer
Hptm.

Bösingfeld, 08.11.2015