Fotos Kompanieabend / Säbelrasseln 2015

Am Samstag, den 13. Juni fand sich die 2. Kompanie, der Schützengesellschaft Bösingfeld, sowie geladene Gäste zum traditionellen Kompanieabend mit Säbelrasseln am Schützenheim in der Waldstraße ein.

Nach der Empfang der geladen Gäste in der geschmückten Pergola wurde der Kompanieabend durch Hauptmann Ralf Klemme mit einer kurzen Begrüßungsrede und dem anschließenden Essen eröffnet.

Direkt im Anschluss hieran wurde nach Tradition unserer Kompanie, den alten Thronoffizieren ihre Insignien abgenommen und den Offizieren des neuen Throns verliehen.

Ein Höhepunkt des Abends war die Beförderung einiger Offiziersanwärter und Offiziere beim Säbelrasseln. Nachdem sie unter den rasselnden Säbeln der Offiziere hindurchgeschritten waren wurden Mario Rehmsmeier zum Fahnenjunker, Jannik Rehmsmeier und Björn Gaul zum Fähnrich, Jan Rossa zum Oberfähnrich, Andreas Ens und Achim Kreth zum Leutnant und Markus Homuth zum Oberleutnant, durch Auflegen des Säbels vom Bataillonskommandeur, Oberst Stefan Korbach, befördert.

Für Oberleutnant Erwin Begemann und seine Frau etwas überraschend wurden sie ebenfalls vom Hauptmann aufgefordert unter den Säbeln durchzumarschieren. In einer kurzen, persönlichen Rede gratulierte Ralf Klemme ihm zu seinem 60-jährigen Jubiläum in unserer Kompanie mit Urkunde und Orden und überreichte seiner Frau einen Blumenstrauß.

Auch eine jüngere Tradition wurde fortgesetzt, So wurde in diesem Schützenfestjahr Björn Gaul für seine engagierten und besonderen Dienste an der Kompanie ausgezeichnet und durch Hauptmann Ralf Klemme zum dritten “Kaiserjäger des Jahres” unserer Kompanie ernannt.

Der Rest des Abends wurde fröhlich und ausgelassen gefeiert. Kurz nach Mitternacht wurde dann mit dem Hissen der Fahne endgültig das Schützenfestjahr 2015 eingeläutet. Denn auch wenn es erst am nächsten Wochenende ist, so sind die Vorbereitungen doch im vollen Gange.