Fotos Kompanieabend / Säbelrasseln 2013

Am Freitag, den 5. Juli fand sich die 2. Kompanie, der Schützengesellschaft Bösingfeld, sowie geladene Gäste zum traditionellen Kompanieabend mit Säbelrasseln am Schützenheim in der Waldstraße ein.

Nach der Empfang der geladen Gäste in der geschmückten Pergola wurde der Kompanieabend durch Hauptmann Ralf Klemme mit einer kurzen Begrüßungsrede und dem anschließenden Essen eröffnet.

Direkt im Anschluss hieran wurde nach Tradition unserer Kompanie den alten Thronoffizieren ihre Insignien abgenommen und dem neuen Thron verliehen. Da in diesem Jahr auch unser ehemaliger König Heinz Eggers sein 30-Jähriges Thronjubiläum begeht, wurde dieser mit einem Orden geehrt und seiner Frau Hannelore für die Unterstützung in all diesen Jahren gedankt.

Im weiteren Verlauf den Abend bekamen die Jugendwarte Antje Schlicht und Jörn Buchzholz einen Scheck über die, bei unserem diesjährigen Fahnenmastenschnatgang, gesammelten Spenden für unsere Jugendabteilung überreicht. Sie durften sich dieses Jahr über 355 Euro freuen. Danke nochmal an alle Spender!

Um eine neue Tradition zu begründen wurde dieses Jahr das zweite Mal ein Mitglied unserer Kompanie für seine engagierten und besonderen Dienste zum “Kaiserjäger des Jahres” ernannt. Herzlichen Glückwunsch an unseren langjährigen ehemaligen Spieß Walter Karnhof, der auch jetzt noch immer sehr aktiv in unserer Kompanie mitmischt. Nicht vergessen wurde auch seine Frau Ingrid, die ihren Mann immer tatkräftig unterstützte und ohne die dies sicherlich so nicht möglich gewesen wäre. Danke euch Beiden!

Ein weiterer Höhepunkt war die Beförderung einiger Schützenbrüder beim Säbelrasseln. Nachdem sie unter den rasselnden Säbeln der Offiziere hindurch geschritten waren wurden sie durch Auflegen des Säbels vom Bataillonskommandeur, Oberst Stefan Korbach, befördert.

Der Rest des Abends wurde fröhlich und ausgelassen gefeiert. Kurz nach Mitternacht wurde dann mit dem Hissen der Fahne, das Schützenfest 2013 für die 2. Kompanie eingeläutet. Denn auch wenn es erst am nächsten Wochenende ist, so sind die Vorbereitungen doch im vollen Gange.

Wie immer sehen angemeldete Mitglieder mehr Fotos. Jedes Mitglied der Kaiserjäger ist berechtigt sich zu registrieren. Da das Benutzerkonto erst nach manueller Überprüfung durch einen Administrator freigeschaltet wird, nutzt bitte die Emailadresse, die Ihr in der Mitgliederliste angegeben habt. Danke!